top left top right



  Sprachen: Assembler 390, Cobol, PLI, REXX (keine Sprache aber .... LE/370)

Betriebssysteme: VSE/ESA bis runter aufs Bit
MVS (OS/390) guter Anwendungsprogrammierer
Subsysteme: CICS/TS (2.2/2.3 bis TS 5.1)

Stichworte zu Aktivitäten (Stand April 2013):
  • Performance-analyse (Passt diese Anwendung noch auf unsren Rechner?),
  • Programmarcheologie (Wie kann man das Wissen in Altprogrammen nutzen?),
  • LE-Einführung (ist wirklich R13 unbenutzt und R2 nirgends Basis?),
  • Exit-programmierung für CICS (wer darf SPOOLOPEN?), REXX, POWER und LE. Siehe hierzu auch FREEWARE.
  • EXCI Gegenstück um Batch-pgme von CICS aus mit einem simplen "call" zu erreichen,
  • DEBUGer basierend auf TRAP/RP Instruktionen statt interrupt getriebene Techniken,
  • Umbau von COMMAREA basierten CICS-Programmen auf CONTAINER und SOAP-Services
  • HLASM Kursentwicklung für z-Serie Maschinen
  • Umbau eines Microfiche basierten Archiv auf eine CICS/TS Lösung mit PDFs
  • Schulungen rund um CICS/TS und Web
  • Rund um CMT/SCRT/MWLC in z/OS und z/VSE
  • SOAP (oder REST) Anbindung von existierenden CICS-Programmen an non-MF-Systeme
  • bottom left bottom right